Die neue Folge vom 06. Oktober 2020

„Selbst und ständig “ – Jetzt bin ich mein eigener Chef!

In dieser Folge geht es um ein Thema, für das ich wirklich brenne. Die eigene berufliche Selbstständigkeit ist eine wertvolle Möglichkeit, die eigenen Fähigkeiten zu leben, Träume zu verwirklichen und Einkommensgrenzen zu sprengen. Ich spreche hier nicht von einer Existenz auf dem Ponyhof, sondern einem Leben außerhalb der Komfortzone, die oft Frust und Rückschläge bringt. Aber auch das Erleben von besonderen Momenten und Erfolgen. Auf jeden Fall führt es zu persönlichem Wachstum in vielen Bereichen.
Warum nicht mit einer Nebentätigkeit starten und es ausprobieren? Erste Erfahrungen machen, wertvolle Kontakte knüpfen und vor allem lernen, lernen, lernen. Ich gebe aus der eigenen Erfahrung heraus praktische Hinweise für die ersten Schritte .

Der Grundgedanke zu dieser Sendung:
I`d rather be a hammer than a nail

(Auszug aus „El Condor pasa“ in der Version von Simon/Garfunkel)

Dem Podcast könnt ihr auch auf Twitter unter „@WechselzoneL“ und Instagram“ wechselzonedeslebens“ folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.