Die neue Folge vom 31.12.2020

„Stress vermeiden und Entspannung schaffen“

Ein Interview mit der Expertin Silvia Gunsilius

Heute geht es um die Themenfelder Stressbelastungen, unseren Umgang damit und was wir insgesamt dagegen tun können.
Stress fühlt sich für jeden Menschen anders an und doch hat er ähnliche Auswirkungen auf die Gesundheit. Und hier gibt es auch kaum Unterschiede zwischen den Geschlechtern.
Es ist wichtig, sich selbst bewusst zu machen, dass es unsere eigene Einstellung zu Situationen ist, die Stress verursacht. Wie betrachten wir eine Situation und was tun wir aktiv für unsere Entspannung?

Frau Silvia Gunsilius ist eine ausgewiesene Expertin auf den Gebieten Stressmanagement und der Anwendung unterschiedlicher Entspannungsverfahren. In unserem Gespräch gibt sie anhand praktischer Beispiele zahlreiche gute Hinweise für eine aktive Stressprävention und eine andere Sicht auf private oder berufliche Herausforderungen.

Hier gibt es weitere Informationen zum Angebot von Silvia Gunsilius:

https://www.burnout-und-stress-vermeiden.de/

Silvia betreibt auch den sehr informativen Podcast „Der Stressmanagement-Guru“ . Rein hören lohnt sich!

https://www.podcast.de/podcast/719103/

Alle Zuhörerinnen und Zuhörern wünsche ich ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2021. Glaubt an euch und lebt die eigenen Ziele!

Dem Podcast könnt ihr auch auf Twitter unter „@WechselzoneL“ und Instagram“ wechselzonedeslebens“ folgen.

Impressum:

Für Feedback, Meinungen und Hinweise :
Email: wechselzone-des-lebens-podcast@web.de
Mobil: 0049-1787211065

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV / V.i.S.d. P: Thomas Titze

Anschrift:

Thomas Titze

Otto-Leininger-Strasse 23

53501 Grafschaft

Haftungshinweis / Datenschutz:

Für den Inhalt der verlinkten oder genannten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich; ich distanziere mich von jeglichen strafbaren, rechtswidrigen, sittenwidrigen oder der freiheitlich-demokratischen Grundordnung zuwiderlaufenden Inhalten. Für den Inhalt dieser Seiten wird keine Verantwortung übernommen. Eine regelmäßige Kontrolle der verlinkten Seiten ist nicht möglich.
Dieser Podcast ist rein privater Natur, hat keine finanziellen Interessen und wird von mir als künstlerische Tätigkeit bewertet, die keiner Genehmigung bedarf. Ich sammele von Ihnen keine Daten und gebe sie auch somit nicht weiter. Wenn sie mir eine Mail schreiben, erklären sie sich damit einverstanden, dass ich diese öffne, lese, kurzfristig speichere und auch beantworte. Sie haben jederzeit das Recht die sofortige Löschung dieser Mail + einer entsprechenden Folgekorrespondenz zu verlangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.